Kennen Sie die Vorteile von Krisenkommunikation gegenüber Krisen-PR?

 Ausbildung Weiterbildung Krisenkommunikation Kurse Seminare

Krisenbewältigung gilt als Königsdisziplin der Kommunikation. Fast täglich spielen sich in der Öffentlichkeit Krisen ab, mit denen sich die Betroffenen – bis hin zu hochrangigen, gestandenen Persönlichkeiten und Unternehmen – schwer tun. Das bindet in vielen Fällen enorme Ressourcen und Kosten, besonders wenn Krisenkommunikation mit Krisen-PR verwechselt werden. Wer hingegen durch gute Krisenkommunikation auffällt, spart viel Nerven, Zeit und Geld – und gewinnt im Gegenzug Vertrauen bei Mitarbeitenden, bei Stakeholdern wie z.B. Kunden, Investoren, Spendern sowie in der breiten Öffentlichkeit.

Das Schweizer Institut für Krisenkommunikation steht für hochwertige Ausbildung und Weiterbildung im Umgang mit kritischen Situationen, etwa im Ereignisfall oder bei Krisen und öffentlich diskutierten Skandalen. Unsere Kurse und Seminare richten sich an verschiedenste Zielgruppen und ermöglichen einen preiswerten Wissens- und Erfahrungstransfer aus der Praxis für die Praxis. Wir bereiten jede Schulung individuell nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden vor.

Wir kennen die Tücken und Feinheiten der wirksamen Krisenbewältigung und Krisenkommunikation aus unzähligen, selber betreuten Fällen. Am SIKK haben Sie mit praxisnahen Kursen und Seminaren die Möglichkeit, aus erster Hand von dieser Erfahrung zu profitieren. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie schwierigen Situationen vorbeugen oder diese im Extremfall glaubwürdig und mit einem Vertrauensgewinn bewältigen.

Ausbildung / Weiterbildung mit Erfahrung aus erster Hand

Das Schweizer Institut für Krisenkommunikation bietet Ihnen die Möglichkeit, aus erster Hand von der langjährigen Praxiserfahrung seiner Dozenten zu profitieren. Und dies nicht in einem sterilen Vorlesungssaal, sondern auf etwas andere Art: Mit kleinen Gruppen, einem hohen individuellen Beratungsanteil und in ausgewählten Kurslokalitäten vermitteln wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nachhaltig die Fähigkeit, kritische Situationen und belastende Ereignisse im Extremfall souverän zu meistern – oder im Idealfall vorbeugend zu verhindern. 

Was unterscheidet das SIKK von anderen Aus- und Weiterbildungen für Krisenkommunikation?

Bei uns gibt es keine Billigkurse oder Schnellbleiche. Denn es ist ein fataler Irrtum zu glauben, gute Krisenkommunikation sei mit Standardrezepten zu lösen. Deshalb investieren wir viel, damit die Teilnehmenden eines SIKK-Kurses möglichst viel profitieren. Unsere Kurse und Seminare zeichnen sich dadurch aus, dass die Referenten einen hohen Anteil an individueller Beratung bieten und ausschliesslich Praxiserfahrung vermitteln. Jeder Kurs wird spezifisch vorbereitet, wobei wir die Bedürfnisse der Teilnehmenden vorgängig abklären und berücksichtigen. Es besteht die Möglichkeit, individuelle Problemstellungen aus dem eigenen Themengebiet ad hoc zu diskutieren und gleich vor Ort zu lösen

Selbstverständlich wird Diskretion in den Schulungen gross geschrieben. Doch noch ein anderer Methodik-Grundsatz prägt unsere Schulungsarbeit: Krisenkommunikation bedingt Aussensicht. Auch deshalb wählen wir für unsere Kurse und Seminare ausschliesslich handverlesene Rückzugsorte, welche die notwendige Distanz zum hektischen Alltag ermöglichen.

 

Wer sind Sie?

Hier finden Sie direkt die passende Schulung.

Nächste Kurse

    Momentan führen wir aus Kapazitätsgründen ausschliesslich individuelle Schulungen für Firmen und Organisationen durch.

«Wer Krisen glaubwürdig kommuniziert, spart viel Zeit und Geld.»