Kursbeschreibung

Wissen Sie, wie wichtig es ist, dass Klienten auch im Gerichtssaal der Öffentlichkeit überzeugen und nicht vorverurteilt werden? Denn Strafverfahren und Rechtsstreitigkeiten werden immer häufiger in den Medien ausgetragen. Die Öffentlichkeit macht sich, medial unterstützt, lange vor den Gerichten ein Bild – und fällt ein Urteil. Nicht selten werden Betroffene in Strafverfahren oder zivilen Auseinandersetzungen Opfer von Vorverurteilungen. Als Folge drohen beträchtliche immaterielle und wirtschaftliche Schäden. 

Im Seminar Litigation-PR – Überzeugen im Gerichtssaal der Öffentlichkeit vermitteln wir die wesentlichen Fähigkeiten im öffentlichen Umgang mit rechtlichen Auseinandersetzungen. Dabei lernen Sie, wie die Stellung oder Glaubwürdigkeit von Mandanten mit gezielter Kommunikation gestärkt werden kann. Rechtskommunikation unterstützt die anwaltlichen Ziele und stärkt die Reputation der Klienten.

Das kompakte, eintägige Litigation-PR-Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, Juristen, Marketingverantwortliche in Kanzleien sowie Agenturen und Berater, die ihre Kompetenz auf dem Gebiet Rechtskommunikation weiterentwickeln wollen. Es zeichnet sich aufgrund der bewusst kleinen Teilnehmerzahl durch einen hohen individuellen Beratungsanteil aus.

Die beiden Seminarbetreuer Franco Gullotti (Jurist und Kommunikationsexperte) und Roland Binz (Krisenmanager und Kommunikationsberater) verfügen über langjährige Praxis in strategischer Rechtskommunikation. Sie haben zahlreiche Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen in öffentlichkeitsrelevanten Rechtsfällen begleitet. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, von dieser Erfahrung zu profitieren. Sie sind auch Co-Autoren des Fachbuches «Zwei für alle Fälle». 

Kursziel: Sie sind als Anwalt oder Berater in der Lage, Ihrer Mandantschaft in juristischen Verfahren auch in der Öffentlichkeit zu überzeugender Glaubwürdigkeit zu verhelfen. Sie kennen dazu die wesentlichen offensiven und defensiven Strategie- und Kommunikationselemente.

Details, Daten und Anmeldung Seminar Litigation-PR:

Dienstag, 6. Dezember 2016, Gerzensee

Seminar Litigation-PR Kurs Ausbildung Rechtskommunikation

 

«Anwälte wissen: Für die Mandanten zählt nicht nur der juristische Sieg. Denn die Öffentlichkeit urteilt lange vor den Gerichten.»

Informationen

Kursdaten
6.12.2016, Region Bern

Zielgruppe
- Rechtsanwälte
- Juristen
- Kanzlei-Mitarbeitende
- Agenturen und Berater

Dozenten
- Roland Binz
- Franco Gullotti

Gruppengrösse: 6 – 12

Kursgebühr:
CHF 2'700.00