Seminarbeschreibung

Sind Sie ausreichend vorbereitet? Wissen Sie, wie man den Teufelskreis einer Krise oder eines Skandals durchbricht? Sind Sie in der Lage, in neuzeitlichen Kommunikationskrisen die Glaubwürdigkeit zu bewahren und Vertrauen aufzubauen statt zu verspielen? Kennen Sie den Unterschied von wirksamer Krisenkommunikation zu unwirksamer Krisen-PR?

Im Seminar Krisenkommunikation intensiv erlernen Sie fundiert den Umgang mit Risiken, das Vermeiden und die Bewältigung von schwierigen kommunikativen Situationen. Der Kurs eignet sich für alle Interessierten, die sich eingehend die wesentlichen Fähigkeiten für eine wirksame Krisenkommunikation aneignen möchten, konkret auch in Bezug auf Ihr persönliches Tätigkeitsfeld. 

Das zweitägige Seminar ist sehr praxisorientiert ausgerichtet und bietet genügend Raum, um die vermittelten Erfahrungen zu verarbeiten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich intensiv mit Themen aus dem eigenen Umfeld auseinander. Die Schulung in kleinen Gruppen ermöglicht einen hohen Anteil an Beratung der einzelnen Teilnehmenden, weshalb er von besonders hohem individuellem Nutzen ist.

Die Seminarbetreuer verfügen über langjährige Erfahrung in der Krisenprävention und -kommunikation. Sie haben weit über 100 Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen aus verschiedensten Branchen erfolgreich aus Krisensituationen begleitet. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, von dieser einmaligen Erfahrung zu profitieren.

Seminarziel: Die Teilnehmenden kennen die Mechanismen wirksamer Krisenprävention und Krisenkommunikation und können diese für sich oder in ihrer Organisation erfolgreich anwenden. Sie sind in der Lage, Krisen jeder Art rasch und glaubwürdig zu bewältigen. Sie sind insbesondere auf den Umgang mit konkreten Risiken im persönlichen und/oder beruflichen Umfeld vorbereitet.

Details, Daten und Anmeldung Seminar Krisenkommunikation intensiv:
7./8. Februar 2017, Schloss Wartensee, Rorschacherberg

 Seminar Krisenbewältigung Kurs Ausbildung

 

 

«Erfolgreiche, glaubwürdige Krisenbewältigung basiert auf handlungsgestützter Kommunikation.»

Informationen

Kursdaten / Anmeldung
> 7./8.2.2017, Region Bodensee

Zielgruppe
- Manager
- Berater / PR-Agenturen
- Kommunikationsfachleute

- öffentlicher Dienst
- Verbände
- NGO
- KMU
- Öffentliche Persönlichkeiten

Dozenten
Roland Binz
Franco Gullotti

Gruppengrösse: 4 – 8

Seminargebühr:
CHF 2'900.00